Dracula

Mittwoch, Februar 06, 2013


Ich habe eine große Schwäche für die Klassiker der Schauerliteratur. Und für schöne Bücher im Allgemeinen. Was also tun, wenn es Bram Stokers Dracula nicht als gebundene Ausgabe gibt? Nun, wozu hat frau denn die Cameo? ;O)))
Ich habe kurzerhand aus dem berühmten Filmcover eine schneidbare Vorlage erstellt und sie mehrfach mit meiner Cameo ausgeschnitten. Die Einzelteile sind passgenau übereinander geklebt und auf Graupappe aufgebracht. Leider hatte ich statt dünnem Glattleder nur noch feinstes Wildleder parat (und es musste wie immer ja schnell gehen...*hüstel), mit welchem ich den Bucheinband bezogen habe. Dickeres Glattleder als Buchrücken und das Taschenbuch bündig reingeklebt.....fertig!

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Das ist ja ein mehr als todschickes Werk geworden.
    Ganz wunderbar, dieser Einband.
    Ich ergehe mich gerade hier in ehrfürchtigemn Staunen.Klasse.(Bitte hier eine tiefe Verneigung meinerseits vorstellen).

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Corinna,
    ich hab mich auf deinem Blog ein wenig umgesehen und brauche doch noch etwas mehr Zeit, also komme ich später wieder...inspirierend und abwechslungsreich, einfach schön.
    Ein schönes Wochenende,
    Corinna:o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich freu mich, dich als neue Leserin begrüßen zu dürfen :0))))

      Löschen
  3. Liebe schöne Augusta!
    Ich wollte mich zwar eigentlich "nur" für Deine tollen Stifte-Tipps bedanken - und nun komm ich aus dem Staunen nicht heraus! Was hast Du da Tolles hingekriegt!
    Tief beeindruckt schwelge ich ein wenig weiter...
    Und, ach ja, vielen Dank ;-)
    Viele Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte gerne doch und herzlichen Dank für deinen Besuch :0)))

      Löschen
  4. dein kreatriver einfallsreichtum ist zauberhaft! gefällt mir ausgezeichnet, lieb augusta!
    herzliche grüße margit

    AntwortenLöschen

Kontakt

Du hast Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann schreib mir unter
littlepaperworks(ät)web.de

news per Email