Pfingstmini gefüllt

Sonntag, Juli 06, 2014

Uff, geschafft! Nach dem guten Start zog sich die Fertigstellung des Pfingstminis etwas in die Länge. Für mich war jede Seite wie ein kleines LO und ich habe immer wieder hin  und her geschoben ;O) Da ging ganz schön Zeit drauf und an manchen Tagen war ich ganz schön uninspiriert. Daher finde ich einige Seiten auch nicht sooo gelungen. Aber es ist jetzt wie es ist und wird auch nicht mehr korrigiert (ahahaha, bis auf das eine Foto, welches ich wohl in geistiger Umnachtung falschrum eingeklebt habe und eben erst bemerkt habe...mal sehen, wem´s auffällt).
Oh, und falls ihr euch über gewisse schwarze Flecken wundern solltet......das ist der Herr des Hauses, der unerkannt bleiben möchte ;O))))
So, genug gesabbelt. Viel Spaß beim Anschauen (Achtung: viele Bilder)!
















Alternativcover......wie findet ihr das? Ich bin mir noch nicht schlüssig, ob ich es so haben möchte oder nicht. Und dann fehlt auch noch das ganze Journaling, aber seht es mir nach, ich bin froh, dass ich euch das Mini überhaupt schon zeigen kann.

Danke für´s Schauen und die vielen lieben Kommentare zum letzten Post :O)
Ich wünsche euch einen wunderbaren Tag, liebste Grüße
Corinna

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Wunderbarst! Und das Alternativcover hat echt was.
    Und hey, auf die Seite gelegte Boote sind doch lustig. ;-)))
    Mir gefällt Dein Album total gut und es sieht nach einem tollen Urlaub aus.
    GLG, Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde auch alle Seiten sehr schön! So ein Mini ist doch eine tolle Erinnerung. Wir fahren nächste Woche in Urlaub und ich freue mich auf die Fotos genauso wie jetzt auf den Urlaub.Werde ein paar Anregungen von dir übernehmen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Also mir gefällt dieses Mini sehr. Und auch wenn es einen Schönheitsfehler hat wegen dem Foto...ist doch egal...solche Sachen machen ein Projekt doch unbezahlbar :o)

    Hmmm das Alternativcover ist für mich noch ein wenig zu leer. Aber dir fällt bestimmt noch was Tolles ein! Der grösste Teil der Arbeit ist getan!

    Übrigens...hast du mir einen Tip, wie ich quadratische Fotos drucken kann? Habe gesehen, dass du diese in deinem Album verwendet hast. Vielen Dank.

    Liebe Grüsse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar hab ich einen Tipp für dich :0) Viele Fotoentwickler orientieren sich an der kürzesten (oder war's die längste?!) Seite eines Fotos. Bei quadratisch vorformatierten Bildern erübrigt sich also eine Länge. Bleibt an der Stelle ein weißer, breiter Rand. Macht aber nüscht, wir haben ja einen Cutter.....lach
      Oder du suchst dir gleich einen Anbieter (z.B. Pixum), der quadratische Formate anbietet.
      Alternativ erstellst du dir eine Collage in einem Fotobearbeitungsprogramm und zerschneidest den Ausdruck nach Bedarf. Hoffentlich war das jetzt verständlich ;0))
      GLG, Corinna

      Löschen
  4. Hi liebch Corinna.

    Das ist ja richtig schön prall geworden. :))
    Dass dafür massig Zeit drauf geht, kann ich mir gut vorstellen. Mein geplantes Projekt liegt schon seit Wochen auf Eis gebettet, obwohl ich sogar zwei Minibooks schon vorbereitet habe. Nun ja, gut Ding will halt Weile haben. :)=)

    Apropo: Gen Himmel segeln eröffnet mit Sicherheit neue Sichtweisen. ;))

    Liebs Grüssle
    von Annett

    AntwortenLöschen
  5. Na da warst du ja wieder sehr fleißig, tolles Album mit so vielen schönen Fotos!

    Woher war nochmal das schöne Album mit den kraftfarbenen Innenseiten von letztens?

    VLG Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für ein tolles Album.
    Da wird dir das Pfingstwochenende ja noch lange in Erinnerung bleiben,
    bei diesen vielen genialen Bildern.
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  7. hach also ich steh auf dein Album...es sieht super schick aus
    (nur Menne sollte nicht so lange in die Sonne - die schwarze Farbe sieht so ungesund aus ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Danke fürs Neidischmachen...;) Da stecken viele schöne Erinnerungen und so viel Arbeit drin - genau richtig, um in den richtigen Momenten darin zu schwelgen!
    Viele Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Wundervolle Urlaubsbilder in einem eben so wundervollen Album verewigt! Einfach total schön!

    AntwortenLöschen

Kontakt

Du hast Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann schreib mir unter
littlepaperworks(ät)web.de

news per Email