Snappapliebe.....

Sonntag, Mai 15, 2016

....und was man draus machen kann :O)

Wunderschönen guten Tag ihr Lieben und ein dickes HALLO an meine neuen Leser, ich freu mich, dass ihr hergefunden habt!

Heute hab ich kein LO für euch, sondern mein neuestes Werk in Sachen Snappaphysterie. Ja, auch mich hat der "Vegan-Leather-Virus" eingefangen und ich bin hin und weg von dem Zeug!
Es ist aber auch wahnsinnig vielfältig...

Eins meiner ersten Projekte mit dem Material ist eine kleine, feine Geldbörse aus ungewaschenem Snappap. Gerade richtig, wenn man nicht viel mit sich rumschleppen mag (Schwimmbad, Paaaartys....ihr wisst schon).

Es passen auch die wichtigsten Karten rein. Mit ein paar Prägefoldern aufgemotzt und mit Magnetschließen versehen, macht sie richtig was her :O)

Die Anleitung dafür findet ihr in diesem Magazin und auch andere wunderschöne Projekte.

Das war´s von mir heute hier und ich wünsche euch allen wunderbare Pfingsten und dem ein oder anderen grandiose Pfingstferien mit einem tollen Urlaub :O)
Liebste Grüße
Corinna

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. WOW, die Geldbörse ist ja der Hammer. Ich ringe ja auch schon seit einiger Zeit mir das Snappapp-Zeuchs zu kaufen... hachz... ich glaub jetzt muss ich ;)
    Danke für´s Zeigen... liebe Pfingstgrüße von

    Carol

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr süß...
    Das Material sieht klasse aus...
    Sieht schon auf Deinen tollen Fotos nach 'Super Zeuch' aus...
    Herzliche Grüße von Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Corinna, die Geldbörse seht total Suß aus! Freue mih auh auf deinem Besuch bei mir auf mein Blogspot. Tipp an alle Bastelfreunde: es gibt 20% Rabatt noh bis einschließlich heute! Viele Grüße von Marina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Corinna,
    wirklich eine gute Idee, aus Snappap eine Geldbörse zu gestalten. Ich kannte das Material noch gar nicht, sieht aber richtig gut aus, fast wie Leder.
    Ich war die Tage im Internet auf der Suche nach einem Etui für meine Visitenkarten und bin wahnsinnig geworden, weil die meisten entweder zu sehr selfmade oder eben zu sehr nach high-end Massenproduktion aussehen. Vielleicht sollte ich mir mein Etui selbst bauen...
    Wie lange hast du dafür gebraucht?
    Viele Grüße lass ich dir noch da,
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Cooles Teil! Ich habe leider noch nicht viel mit SnapPap gewerkelt. Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen

Kontakt

Du hast Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann schreib mir unter
littlepaperworks(ät)web.de

news per Email